Plötzlich ist alles anders

Gedanken zum Ewigkeitssonntag von Dekan Eberhard Feucht, Besigheim

"Und plötzlich ist alles anders", klagte eine Witwe, die Abschied von ihrem geliebten Mann nehmen musste, der überraschend verstorben war. "Und plötzlich ist alles anders", so empfinden viele Menschen, die nach dem Tod eines nahestehenden Menschen, aber auch durch die Diagnose einer schweren Erkrankung einer völlig neuen Lebenssituation gegenüberstehen.
Krankheit, Leid und Tod sind die existenziellen Bedrohungen und Ereignisse in unserem Leben schlechthin. Sie führen uns die Brüchigkeit und die Endlichkeit unseres Daseins vor Augen. Schmerzlich müssen wir erfahren, dass nichts mehr so sein wird, wie es einmal war. Das Leben erstarrt.
In dieser verzweifelten Lebensphase können Rituale, wie wir sie aus allen Zeiten und aus allen Kulturen kennen, eine Hilfe sein. Sie können dazu beitragen, die schmerzlichen Erfahrungen des Lebens anzunehmen und ins Leben zu integrieren.
Eines von vielen Trauerritualen ist der Gottesdienst am Ewigkeitssonntag. Wir gedenken der im vergangenen Kirchenjahr Verstorbenen. Dabei erinnern wir uns in der Gemeinschaft an sie, können unserer Trauer Raum geben, aber auch Trost finden, indem wir mit anderen Menschen zusammen sind. Und wir lassen uns erinnern an eine Hoffnung, die inmitten von Krankheit, Leid und Tod aufscheint. Als Christen glauben wir, dass Gott uns auf unseren Wegen nicht allein lässt. Christlicher Glaube erinnert in aller Brüchigkeit des Lebens an den Gott, der diesen Weg mit uns geht. „Und er, Gott wird bei ihnen wohnen...und Gott wird abwischen alle Tränen und der Tod wird nicht mehr sein...“
Das ist das große Versprechen, das schon heute unsere Trauer in neuen Lebensmut verwandeln kann. Wir sind unterwegs als Gemeinschaft der Hoffenden.



Gottesdienste Sonntag

Im Kirchenbezirk werden weiterhin in einigen Gemeinden Gottesdienste  aufgezeichnet und als Video bereit gestellt oder auch als Live-Stream. Folgende Kirchengemeinden stellen Gottesdienste als Video oder Live-Stream zur Verfügung:

- www.kirche-lauffen.de (Stream)
- www.ev-kirche-boennigheim.de
- www.kirche-walheim.de
- www.kirche-kirchheim-n.de
- www.kirche-neckarwestheim.de
- www.bietigheim-evangelisch.de
- Hessigheim: https://www.youtube.com/channel/UCo__sNB8lhFzVrdjtsXDddw/featured

Trotz der geltenden Verordnungen zur Einschränkung insbesondere privater Versammlungen ist die Religionsausübung und damit die Feiern von Gottesdiensten nicht betroffen. Vgl. www.elk-wue.de/corona

Zum Gottesdienst dürfen sich so viele Menschen einfinden, wie das Hygienekonzept ausweist. Für Besigheim bedeutet dies: in der Stadtkirche maximal 92 Sitzplätze inklusive Beteiligter und in Ottmarsheim Hippolytkirche maximal 40 Plätze inklusive Beteiligter.
 

 

Advent in unserer Gemeinde

Gerade in dieser Advents- und Weihnachtszeit möchten wir Sie besonders begleiten.

Sie einladen Stille und Besinnung Raum zu geben.

Geistliches Wort Kirchenbezirk Besigheim im Weihnachtskreis 2020/21

Für jeden Tag finden Sie ein geistliches Wort der PfarrerInnen, VikarInnen und DiakonInnen auf der Bezirkshomepage:

www.kirchenbezirk-besigheim.de

Ich wünsche Ihnen im Namen Ihrer PfarrerInnen eine gesegnete und besinnliche Adventszeit.

Ihr Eberhard Feucht, Dekan

Was-Wo? Veranstaltungen der Kirchengemeinde/Kirchenmusik

schauen Sie unter Aktuelles-Veranstaltungen nach.
Dort sind alle Veranstaltungen aufgeführt mit den entsprechenden Informationen.

Unsere Gottesdienste

... in Besigheim Stadtkirche:

So 22.11. um 10 Uhr Gottesdienst mit Totengedenken (Dekan Feucht)
So 29.11. um 10 Uhr Gottesdienst (Pfarrerin M. Strohm) 1. Advent
So 06.12. um 10 Uhr gemeinsamer Gottesdienst mit Posaunenchor und Orgel (Pfarrer W. Strohm) 2.Advent
So 13.12. um 10 Uhr Gottesdienst (Pfarrerin M. Strohm) 3. Advent
So 20.12. um 10 Uhr Gottesdienst (Dekan Feucht) 4. Advent

   ... in Ottmarsheim Hippolytkirche:

So 22.11. um 10 Uhr Gottesdienst mit Totengedenken (Pfarrerin K. Kuhn)
So 29.11. um 10:30 Uhr Kirche für kleine Leute (Pfarrer Schiek mit Team) 1. Advent
                 um 18 Uhr Abend-Gottesdienst (AGO-Team)
So 06.12. um 10 Uhr gemeinsamer Gottesdienst in der Stadtkirche (Pfarrer W. Strohm) 2. Advent
So 13.12. um 10 Uhr Gottesdienst (Pfarrerin K. Kuhn) 3. Advent
So 20.12. um 10 Uhr Gottesdienst (Pfarrerin K. Kuhn) 4. Advent

Gottesdienst

Meldungen

Neu in Besigheim: Briefkasten mit Predigt an der Stadtkirche

Neu: die Evang. Kirchengemeinde Besigheim und Ottmarsheim präsentiert ihren Predigtbriefkasten am Schaukasten der Stadtkirche in Besigheim.

mehr

Hygiene- und Infektionsschutz Verordnungen

Hier finden Sie die Informationen zum Hygiene- und Infektionsschutz für unsere Gottesdienste und Gemeindehäuser

 

 

 

mehr

Termine

Veranstaltungen in dieser Woche. Ist auch für Sie etwas dabei?

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 28.11.20 | Öffnen Sie digitale Türchen!

    Adventskalender sind aus dieser Zeit nicht wegzudenken. Drei digitale Kalender aus dem Raum der württembergischen Landeskirche möchten wir Ihnen besonders ans Herz legen - besinnlich, spirituell, unterhaltsam, überraschend.

    mehr

  • 27.11.20 | Corona-Hilfe für Gemeinden

    Eine Sonderzuweisung in Höhe von 2,5 Millionen Euro an die Kirchengemeinden zur Milderung Corona-bedingter Härten hat die Landessynode heute beschlossen. Auch wurden diakonische Maßnahmen und ein Innovations-Kongress beschlossen. In einer aktuellen Stunde grenzte sich die Synode klar von Verschwörungserzählungen aller Art ab und diskutierte, wie damit umzugehen sei.

    mehr

  • 27.11.20 | „Moria darf sich nicht wiederholen“

    Die leitenden Vertreter der Flüchtlingsarbeit in den vier großen Kirchen in Baden-Württemberg haben an die Bundes- und Europaabgeordneten im Land appelliert, der Schaffung von Flüchtlingslagern an den Außengrenzen der EU unter Haftbedingungen und Asylschnellverfahren nicht zuzustimmen. Dies erklärten sie im Vorfeld des Treffens der Innen- und Justizminister Anfang Dezember.

    mehr