Herzlich willkommen

auf der Homepage der Evangelischen Kirchengemeinde Besigheim mit Ottmarsheim!

Wir freuen uns, dass Sie sich auf diesem Wege über Ihre Kirchengemeinde informieren. 

Wir freuen uns aber auch über jede persönliche Begegnung, sei es im Gottesdienst oder bei einer unserer Gemeindeaktivitäten. 

Seit dem Jahr 2011 haben sich die Kirchengemeinden Besigheim und Ottmarsheim zusammengeschlossen. Wir sehen diesen Prozess als Chance, den Reichtum und die Vielfalt des Glaubens zu leben. Alle können ihre Anliegen und Ideen einbringen. Daraus wird ein buntes, vielfältiges Angebot für alle Altersgruppen. Überzeugen Sie sich selbst und finden Sie das für Sie passende Angebot.

Im Namen der Kirchengemeinde Besigheim mit Ottmarsheim

Dekan Eberhard Feucht

 

Unsere Gottesdienste

Blumenwiese

© original_clipdealer.de

... in Besigheim: 

So., 04.08. um 8:30 Uhr Frühgottesdienst mit Sommerpredigtreihe auf dem Neuen Friedhof (Strohm).

10:00 Uhr Gottesdienst mit Sommerpredigtreihe (Pfarrerin Strohm)

So., 11.08. um 8:30 Uhr: Frühgottesdienst mit Sommerpredigtreihe auf dem Neuen Friedhof (W. Strohm).
10:00 Uhr Gottesdienst mit Sommerpredigtreihe (W. Strohm)

So., 18.08. um 8:30 Uhr Frühgottesdienst mit Sommerpredigtreihe auf dem Neuen Friedhof. (Dekan Feucht)

10:00 Uhr Gemeinsamer Gottesdienst mit Sommerpredigtreihe (Dekan Feucht)

So., 25.08. um 8:30 Uhr Frühgottesdienst mit Sommerpredigtreihe auf dem Neuen Friedhof (Pfarrerin Kuhn).

10:00 Uhr Gottesdienst mit Sommerpredigtreihe und Taufen (Pfarrerin Kuhn) 

So., 01.09. um 8:30 Uhr Frühgottesdienst auf dem Neuen Friedhof.
10:00 Uhr Gemeinsamer Gottesdienst zum Tag der Schöpfung (Pfarrerin Kuhn mit Eine-Welt-Gruppe).

 

 

... in Ottmarsheim (Hippolytkirche):

 

So., 04.08. um 11:00 Uhr Gottesdienst mit Sommerpredigtreihe (W. Strohm)

So., 11.08. um 11:00 Uhr Gottesdienst mit Sommerpredigtreihe (Dekan Feucht)

So., 18.08. um 10:00 Uhr Gemeinsamer Gottesdienst in der Stadtkirche (Dekan Feucht)

So., 25.08. um 11:00 Uhr Gottesdienst mit Sommerpredigtreihe (Fröschle)

So., 01.09. um 10:00 Uhr Gemeinsamer Gottesdienst in der Stadtkirche zum Tag der Schöpfung (Pfarrerin Kuhn und Eine-Welt-Gruppe)

  • addremove Die Kirchenwahl in Württemberg

    Am 1. Dezember 2019 wählen die rund zwei Millionen wahlberechtigten Mitglieder der Evangelischen Landeskirche in Württemberg neue Kirchengemeinderäte sowie eine neue Landessynode.

    Etwa 10.000 Kirchengemeinderätinnen und Kirchengemeinderäte leiten die etwa 1.244 Kirchengemeinden der Landeskirche zusammen mit ihrer Pfarrerin bzw. ihrem Pfarrer. Und die 90 ebenfalls zu wählenden Landessynodalen bestimmen den Kurs der gesamten Kirche auf landeskirchlicher Ebene mit.

    Wichtig, so der Landesbischof July, sei die Unterstützung durch eine breite Wahlbeteiligung: „Jede Wählerin und jeder Wähler unterstützt auf diese Weise unser Kernanliegen in der württembergischen Landeskirche: Dass die Verkündigung des Evangeliums von Jesus Christus in Wort und Tat auch in Zukunft die Menschen im Land erreicht, ihnen hilft, sie ermutigt, sie tröstet.“

    Alle Infos zur Kirchenwahl auf www.kirchenwahl.de

  • addremove Die Wahl in die Kirchengemeinderäte

    Am 1. Dezember 2019 werden in der Evangelischen Landeskirche in Württemberg über 10.000 Kirchengemeinderätinnen und Kirchengemeinderäte gewählt.

    In den Gemeinden der württembergischen Landeskirche ruht die Verantwortung auf mehreren Schultern. Die Pfarrerin bzw. der Pfarrer leiten gemeinsam mit dem gewählten Kirchengemeinderat die Gemeinde. In jeder Gemeinde werden am 1. Advent zwischen vier und 18 Kirchengemeinderäte gewählt. Das Ergebnis der Wahl des Kirchengemeinderats in Ihrer Gemeinde erfahren Sie über Ihr Pfarramt.

    Mehr über die Aufgaben des Kirchengemeinderats auf www.kirchenwahl.de

  • addremove Die Wahl der Landessynode

    Am 1. Dezember 2019 werden nicht nur die Kirchengemeinderäte, sondern auch die Mitglieder für die 16. Württembergische Landessynode gewählt.

    Die Landessynode wird direkt von den Gemeindegliedern gewählt. Sie ist die gesetzgebende Versammlung der Kirchenleitung. Ihre Aufgaben ähneln denen von politischen Parlamenten.

    Die Evangelische Landeskirche in Württemberg ist die einzige Gliedkirche der Evangelischen Kirche in Deutschland, in der die Mitglieder der Landessynode direkt von den Gemeindegliedern gewählt werden (Urwahl). Die Synodalen werden in Wahlkreisen für sechs Jahre gewählt.

    Die Landessynode auf einen Blick auf www.kirchenwahl.de

  • addremove Die Kirchenwahl in unserer Gemeinde

    Geben auch Sie am 1. Dezember 2019 Ihre Stimme bei der Kirchenwahl ab!

    Haben Sie Fragen zur Wahl, die Ihnen auf www.kirchenwahl.de nicht beantwortet werden? Dann wenden Sie sich an unser Pfarramt, Ihren Pfarrer oder Ihre Pfarrerin oder an amtierende Kirchengemeinderätinnen und -räte.

    Auch wenn Sie für die Kirchenwahl kandidieren möchten, stehen wir gerne zur Verfügung! Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, wir beantworten gerne ganz unverbindlich Ihre Fragen.

    Informationen zu den Kandidatinnen und Kandidaten zur Wahl der Landesyndode finden Sie ab Oktober 2019 auf www.kirchenwahl.de.

weiteres Sommerkonzert bei Kerzenschein

Sonntag, 08.09.2019, 20 Uhr, Evang. Stadtkirche Besigheim

Evan Bogerd (Hasselt/Niederlande) spielt Werke von Bach, Jongen (Sonata eroica), Hindemith, Reger (Alle Menschen müssen sterben op. 52/1) und Improvisationen

Der Eintritt ist frei, Spenden für die Kirchenmusik werden erbeten.

mehr

Internationer Orgelzyklus - Sommerkonzerte

Sonntag, 25. August 2019, 20 Uhr, Evang. Stadtkirche Besigheim

Davide Merello (Genova/Italien) spielt Werke von Bach, Buxtehude, Merkel und Ritter (3. Sonate).

Der Eintritt ist frei. Spenden für die Kirchenmusik werden erbeten.

 

 

 

mehr

Ehrenamtsbörse

Gemeinde lebt davon, dass Menschen sich einbringen. Bei uns gibt es viele Aufgaben, die Freude machen, überschaubar und sehr wertvoll für unsere Gemeinde sind. Wäre das was für Sie?

 

 

 

mehr

Aktuelle Veranstaltungen der Kirchengemeinde

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 21.08.19 | „Neubau-Pläne nicht auf Gemeinde-Kosten"

    Der auf rund 65 Millionen Euro Kosten geschätzte Neubau des Oberkirchenrats der evangelischen Landeskirche verursache keinen zusätzlichen Sparzwang für die rund 1.300 Kirchengemeinden. Das versicherte der Direktor des Oberkirchenrats, Stefan Werner, gegenüber dem „Evangelischen Gemeindeblatt in Württemberg".

    mehr

  • 21.08.19 | Togo: Besser lernen mit Hilfe aus Esslingen

    Die evangelische Kirchengemeinde St. Bernhardt zum Hohenkreuz in Esslingen sammelt wieder für ein Ausbildungszentrum in Kpalimé im Westen Togos. Gebrauchte Nähmaschinen sind ebenso willkommen wie Werkzeuge zur Holz-, Stoff- und Metallbearbeitung oder Geräte für den Informatikraum.

    mehr

  • 20.08.19 | Wohnungslose Frauen: Diakonie schlägt Alarm

    Landesweit suchen derzeit mehr als 3.300 Frauen Unterstützung bei den Einrichtungen der Wohnungslosenhilfe, berichtet die diakonische Einrichtung „Erlacher Höhe“. Für Frauen sei der Verlust einer festen Wohnung auch deshalb so dramatisch, weil sie dann noch häufiger als Männer Gewalt und Demütigung ausgesetzt seien.

    mehr