Herzlich willkommen

auf der Homepage der Evangelischen Kirchengemeinde Besigheim mit Ottmarsheim!

Wir freuen uns, dass Sie sich auf diesem Wege über Ihre Kirchengemeinde informieren. 

Wir freuen uns aber auch über jede persönliche Begegnung, sei es im Gottesdienst oder bei einer unserer Gemeindeaktivitäten. 

Seit dem Jahr 2011 haben sich die Kirchengemeinden Besigheim und Ottmarsheim zusammengeschlossen. Wir sehen diesen Prozess als Chance, den Reichtum und die Vielfalt des Glaubens zu leben. Alle können ihre Anliegen und Ideen einbringen. Daraus wird ein buntes, vielfältiges Angebot für alle Altersgruppen. Überzeugen Sie sich selbst und finden Sie das für Sie passende Angebot.

Im Namen der Kirchengemeinde Besigheim mit Ottmarsheim

Dekan Eberhard Feucht

 

Gottesdienste Sonntag

Im Kirchenbezirk werden im Moment noch in einigen Gemeinden Gottesdienste  aufgezeichnet und als Video bereit gestellt oder auch als Live-Stream.

Folgende Kirchengemeinden stellen Gottesdienste als Video oder Live-Stream zur Verfügung:

- www.kirche-lauffen.de (Stream)
- www.ev-kirche-boennigheim.de
- www.kirche-walheim.de
- www.kirche-kirchheim-n.de
- www.kirche-neckarwestheim.de
- www.bietigheim-evangelisch.de
- Hessigheim: https://www.youtube.com/channel/UCo__sNB8lhFzVrdjtsXDddw/featured

 

Trotz der geltenden Verordnungen zur Einschränkung insbesondere privater Versammlungen ist die Religionsausübung und damit die Feiern von Gottesdiensten nicht betroffen. Vgl. www.elk-wue.de/corona

 
Zum Gottesdienst dürfen sich so viele Menschen einfinden, wie das Hygienekonzept ausweist. Für Besigheim bedeutet dies:
 
- Besigheim Stadtkirche maximal 92 Sitzplätze inklusive Beteiligter
 
- Ottmarsheim Hippolytkirche maximal 30 Plätze inklusive Beteiligter
 

 

Online-Gottesdienst zum Reformationsfest

Online-Gottesdienst aus der Besigheimer Stadtkirche zum Reformationsfest mit Pfarrer Maximilian Schiek.

Was-Wo? Veranstaltungen der Kirchengemeinde/Kirchenmusik

schauen Sie unter Aktuelles-Veranstaltungen nach.
Dort sind alle Veranstaltungen aufgeführt mit den entsprechenden Informationen.

Unsere Gottesdienste

... in Besigheim Stadtkirche:

So 01.11. um 10 Uhr gemeinsamer Gottesdienst mit Abendmahlsfeier  (Pfarrer M. Schiek)
So 08.11. um 10 Uhr Gottesdienst (Pfarrerin Strohm) und um 11.15 Uhr Taufgottesdienst
So 15.11. um 10 Uhr Gottesdienst (Pfarrerin Strohm)
Mi 18.11. um 19.30 Uhr Gemeinsamer Gottesdienst zum Buß- und Bettag mit den Posaunenchören in der Hippolytkirche (Pfarrer W. Strohm)
So 22.11. um 10 Uhr Gottesdienst mit Totengedenken (Dekan Feucht)

 

  ... in Ottmarsheim Hippolytkirche:

So 01.11. um 10 Uhr gemeinsamer Gottesdienst in der Stadtkirche Besigheim mit der Lokalen Allianz (Pfarrer M. Schiek)
So 08.11. um 10 Uhr Gottesdienst (Pfarrerin Kuhn)
So 15.11. um 10 Uhr Bitt-Gottesdienst für den Frieden (Pfarrerin Kuhn)
Mi 18.11. um 19.30 Uhr Gemeinsamer Gottesdienst zum Buß- und Bettag mit den Posaunenchören (Pfarrer W. Strohm)
So 22.11. um 10 Uhr Gottesdienst mit Totengedenken (Pfarrerin Kuhn)

Gottesdienst

Meldungen

Neu in Besigheim: Briefkasten mit Predigt an der Stadtkirche

Neu: die Evang. Kirchengemeinde Besigheim und Ottmarsheim präsentiert ihren Predigtbriefkasten am Schaukasten der Stadtkirche in Besigheim.

mehr

Reformationspredigt zum 31. Oktober

Zum Reformationsfest 2020 hier die Predigt von Pfarrer M. Schiek

 

mehr

Hygiene- und Infektionsschutz Verordnungen

Hier finden Sie die Informationen zum Hygiene- und Infektionsschutz für unsere Gottesdienste und Gemeindehäuser

 

 

 

mehr

Termine

Veranstaltungen in dieser Woche. Ist auch für Sie etwas dabei?

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 31.10.20 | Die Freiheit des Christenmenschen

    Was bedeutet Freiheit heute, in unserem durch Corona erschütterten Leben? In welcher besonderen Freiheit leben wir als Christen? Darauf kann uns Martin Luther auf Basis des Neuen Testaments antworten. Ein geistlicher Impuls zum Reformationsfest.

    mehr

  • 30.10.20 | Neuer Impuls für die Ökumene

    Der Reformationstag ist immer auch ein guter Anlass, die Ökumene in den Blick zu nehmen. Wie weit könnte Trennendes nach mehr als 500 Jahren überwunden werden? Oberkirchenrat Ulrich Heckel hat sich mit dieser Frage auf Basis des Epheserbriefs theologisch beschäftigt.

    mehr

  • 29.10.20 | Entsetzen über Anschlag von Nizza

    Zutiefst betroffen zeigt sich württembergische Landesbischof Dr. h. c. Frank Otfried July vom Mordanschlag in der Notre-Dame Kirche im südfranzösischen Nizza. Gleichzeitig plädiert er für Gespräche mit "Friedensuchern aller Religionen".

    mehr