Aktuelle Meldungen

Friedensgebet in Ottmarsheim: Erinnerung an Winnenden

10 Jahre ist es her, dass der Amokläufer von Winnenden unser Land zutiefst schockiert hat. Grund genug, den Ereignissen das Friedesgebet zu widmen und Betroffene zu Wort kommen zu lassen: am Freitag, 29.03. um 19:00 Uhr in der Hippolytkirche.

mehr

Mehr Lebensqualität für alte Menschen!

Wollen Sie dazu beitragen? Mit etwas, was Sie gut können und Ihnen am Herzen liegt? Gerne auch in übersichtlichem Umfang, zeitlich befristet oder projektgebunden? Bei uns im Robert-Breuning-Stift engagieren sich Menschen mit den unterschiedlichsten Begabungen. Wir freuen uns über jede*n, der/die...

mehr

Ehrenamtsbörse

Gemeinde lebt davon, dass Menschen sich einbringen. Bei uns gibt es viele Aufgaben, die Freude machen, überschaubar und sehr wertvoll für unsere Gemeinde sind. Wäre das was für Sie?

 

 

 

mehr

Termine für die kommende Woche

Die Zeiten werden moderner: Statt der getippten Wochenvorschau steht jetzt ein Online-Kalender mit unseren Veranstaltungen auf unserer Homepage für Sie bereit!

Wenn Sie in die Tagesansicht wechseln, sehen Sie mehr Informationen.

Die Termine sind ca. 4 Wochen voraus eingepflegt.

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 22.03.19 | „Es geht um uns“

    Am 22. März hat die Württembergische Evangelische Landessynode über die junge politische Bewegung „Fridays for Future“ debattiert. Außerdem hat sie den ersten Nachtrag 2019 beschlossen. Bereits am Donnerstagabend haben sich die Synodalen mit einer Autobahnkirche an der Raststätte Sindelfinger Wald sowie einem neuen Dienstgebäude für den Evangelischen Oberkirchenrat beschäftigt.

    mehr

  • 21.03.19 | Für ein Europa der Menschenwürde

    Die Gründung zweier europäischer Synoden fordert Landesbischof Frank Otfried July. In der einen sollen Vertreter evangelischer Kirchen zusammenkommen, in der anderen Delegierte aus allen Kirchen Europas, sagte der Bischof 21. März in Stuttgart in seinem Bericht vor der württembergischen Landessynode.

    mehr

  • 21.03.19 | Hilfe für Mosambik

    Die Diakonie Katastrophenhilfe hat nach dem Zyklon „Idai“ in Mosambik zu Spenden für die Opfer aufgerufen. Das Hilfswerk hat nach eigenen Angaben 100.000 Euro für Soforthilfemaßnahmen zur Verfügung gestellt.

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de